Archive | Wohnen

RSS feed for this section

Hobbyraum richtig einrichten

Ein Hobbyraum wertet das Wohngefühl auf

Bauen Sie ein Haus, können Sie es nach Ihren Wünschen gestalten. Bei der Planung können Sie viele Dinge berücksichtigen, um später keine Ausgaben mehr zu haben. Lassen Sie sich gründlich beraten und überlegen Sie, wie Sie den Hausbau vornehmen möchten. Sie sollten den Hobbyraum einplanen. Möchten Sie Ihr Haus mit Keller errichten, können Sie einen Teil des Kellers als Hobbyraum nutzen. Billiger wird Ihr Haus, wenn Sie es ohne Keller bauen. Wählen Sie einen Raum, der groß genug ist, dass Sie ihn als Hobbyraum nutzen können.

Wie Sie den Hobbyraum einrichten

Wie Sie Ihren Hobbyraum einrichten, hängt davon ab, welches Hobby Sie haben. Ist Musik Ihr Hobby und musizieren Sie selbst, sollten Sie den Hobbyraum gut isolieren, damit Ihre Familienmitglieder nicht durch laute Musik gestört werden. Basteln Sie gerne und führen Sie gerne handwerkliche Tätigkeiten aus, kann Ihr Hobbyraum nicht groß genug sein. Sie sollten bei der Einrichtung an

  • Großzügige und stabile Regale
  • Werkbank
  • Große Tische
  • Gute Beleuchtung

denken. Grundsätzlich muss Ihr Hobbyraum leicht zu reinigen sein. Sie müssen ihn daher nicht mit einem Teppich ausstatten. Immer richtig sind Fliesen, denn sie lassen sich sehr leicht reinigen. Für die Wände müssen Sie nicht immer Tapete verwenden. Ihr Hobbyraum kann richtig gemütlich werden, wenn Sie die Wände mit Tapete verkleiden. Bereits bei der Planung des Hausbaus sollten Sie an die richtige Beleuchtung für Ihren Hobbyraum denken. Die meisten Einrichtungsgegenstände finden sie auch bei norma24 im Baumarkt Bereich. Ist der Hobbyraum sehr groß, sollten Sie mehrere Deckenleuchten verwenden, die Sie separat schalten können. Ebenso sollten Sie an eine Beleuchtung für die Wände denken. Zusätzlich können Sie bei der Planung an großzügige Fenster denken. Bei Ihrem Hobby sollten Sie nicht frieren. Bei der Planung sollten Sie daran denken, dass genügend Heizkörper angeordnet werden, die der Größe des Raumes entsprechen.

Was Sie noch brauchen

Sie sollten an einen bequemen Drehstuhl denken. Sind Computer Ihr Hobby, schreiben oder designen Sie gerne, sollten Sie einen guten Schreibtisch verwenden. Dazu gehört eine gute Schreibtischlampe. Alles, was Sie für Ihr Hobby brauchen, bringen Sie in Schränken oder Regalen unter. Damit Sie sich richtig wohlfühlen, wenn Sie Ihr Hobby ausführen, können Sie die Wände mit Bildern oder Fotoleinwänden gestalten. Stellen Sie ein Radio oder eine Musikanlage in Ihren Hobbyraum.

Was muss ich bei einer Bad Sanierung beachten

Eine Badsanierung ist, wie allseits bekannt, eine umfangreiche und kostenintensive Maßnahme. Die Fliesen werden per Bohrhammer von der Wand gestemmt, die Badewanne und Duschwanne bei Bedarf herausgerissen, für einige Tage bis Wochen entsteht eine Großbaustelle. Viel Lärm, Schmutz und eingeschränkte hygienische Bedürfnisse gibt es gratis dazu.

Falls der Badsanierer nicht alle notwendigen Gewerke anbietet – z.B. das Fliesenlegen, Klempnern… – sind mehrere Firmen obligatorisch. Das bedeutet oft, dass sich der Sanierungsumfang in die Länge zieht, da die verschiedenen Gewerke oft nicht „Hand in Hand“ arbeiten. Zu guter Letzt können sie Ihren Urlaub für dieses Jahr abhaken, da die notwendige Badsanierung ein viel zu großes Loch in ihr Haushaltsbudget gerissen hat. Leider ist die Badsanierung unumgänglich, da bereits Fliesen gerissen sind, das Silikon in den Fugen vollkommen verpilzt ist und Feuchtigkeit in die Wände dringt. Der gesundheitsschädliche Schimmel und die resultierenden unangenehmen Gerüche sind ebenfalls nicht zu ignorieren.

Die Bad-Sanierung kann gut geplant werden

Neben der konservativen Methode der Bad-Sanierung bietet einige Handwerker mit minimalinvasive Methode der Badsanierung und Fliesen Sanierung komplett aus einer Hand an – die Beschichtungsmethode. Dabei werden die Fliesen wie auch das Badinterieur wie z.B. die Badewanne nicht herausgerissen, sondern nach intensivster Reinigung und mit JAEGER 887 Badewannenlack und Fliesenlack  rundum erneuert. Auch die neu gesetzten Silikonfugen werden mit überbeschichtet. Nicht nur die Farbe der Beschichtung kann nach Wunsch angepasst werden, die Fliesen des Bades werden per Beschichtungstechnik komplett versiegelt und bieten Feuchtigkeit und Schimmel zukünftig die Stirn.

Das Bad bleibt aufgrund der versiegelten und leicht zu reinigenden Oberfläche hygienisch sauber und riecht auch nach Jahren noch wie neu. Und das Beste an dieser alternativen Sanierungsmethode für ihr Bad – sie haben viel Geld gespart, das sie nun für ihren verdienten Urlaub ausgeben können…

Welches ist die bessere Matratze: Latex oder Federkern?

Mit der optimalen Matratze zum erholsamen Schlaf

sleep-375345_1920Wer heute auf der Suche nach einer neuen Matratze ist, der steht vor einer fast unübersichtlichen Auswahl von Schlafunterlagen aus verschiedenen Materialien, in unterschiedlichen Formen und von zahlreichen Herstellern. Es ist hilfreich, sich vor dem Kauf Gedanken darüber zu machen, welche Anforderungen die neue Matratze erfüllen soll. Denn nur eine – auf den Schläfer abgestimmte – optimale Matratze kann für einen erholsamen, wohltuenden Schlaf sorgen. Die falsche Unterlage hingegen kann schnell zu Rückenschmerzen, Allergien und letztlich Schlaflosigkeit führen. Der Trend im Verbraucherverhalten geht immer mehr zu einem sensiblen Bewusstsein für einen gesunden Schlaf. Die Höhe des Preises ist jedoch noch keine ausreichende Definition für eine gute, qualitativ hochwertige Matratze. Es sind die jeweiligen Eigenschaften, die den Ausschlag geben, welche Matratze die beste für den jeweiligen Schläfer ist. Zu den beliebtesten Matratzenarten zählen die Latexmatratze und die Federkernmatratze.

Welche Eigenschaften machen eine Latexmatratze aus?

Latexmatratzen werden sowohl aus dem natürlichen Rohstoff, aus einem synthetisch hergestellten oder aus einer Kombination von beidem hergestellt. Das Material ist jeweils besonders flexibel und verfügt darüber hinaus über zwei herausragende Eigenschaften. Die „runden“ Zellen des Latex ermöglichen eine optimale Unterstützung des Körpers in allen Richtungen und damit eine ausgezeichnete Punktelastizität. Dieses kann jeder testen bei www.besser-schlafen-frankfurt.de. Die Punktelastizität ist die beste bei allen herkömmlichen Matratzenarten. Das bedeutet, Latexmatratzen geben nur an den Stellen nach, die belastet werden. Bei Entlastung wird die Ausgangsstellung wieder eingenommen. Andererseits bedingt der bei der Belastung steigende Widerstand eine Stützfunktion, die die Muskeln entlastet. Die kleinen Luftkammern in der Latexmatratze ermöglichen eine hervorragende Wärmeisolierung, Luftzirkulation, Belüftung und damit Verdunstung. Latexmatratzen sind einfach zu reinigen. Sie eignen sich sehr gut für Allergiker, da sie Hausmilben keine Lebensgrundlage liefern.

Welche Eigenschaften haben Federkernmatratzen?

Die Federkernmatratzen bestehen im Innern aus einem Schema von (Stahl-)Federn, die sich unabhängig voneinander bewegen. Damit der Schläfer die Feder nicht spürt, sind sie von einem Polster umgeben. Die Federn sorgen dafür, dass sich das Gewicht des Körpers gleichmäßig verteilt. Der besondere Aufbau dieser Matratzenart sorgt für eine gute Belüftung, die noch durch die Bewegung des Körpers auf die Federn (Pumpwirkung) verstärkt wird. Ein Vergleich der beiden Matratzenmaterialien sieht die Latexmatratze im Vorteil. Bei ähnlich guten Eigenschaften wie Belüftung und Luftzirkulation punktet die Latexmatratze mit einer besseren Hygiene, einer höheren Punktelastizität und einfacheren Reinigung.

Wie man Küchenschränke richtig befestigt

Mit dem passenden Werkzeug können auch Hobby-Handwerker neuen Glanz in die Küche bringen

KücheschrankIn den Küchenschränken oberhalb der Arbeitsplatte wird zumeist das Geschirr gelagert. Solche Hängeschränke müssen deshalb zuverlässig in der Wand verankert werden. Die sicherste Montage von Hängeschränken ist die Aufhängung mit Universal-Dübeln. Zunächst muss die Aufhäng-Höhe an der Wand angezeichnet werden. Die Höhe richtet sich dabei nach dem Kühlschrank oder der Abzugshaube. Die Dachlatten, an denen die Schränke später befestigt werden, werden mit einem Holzbohrer vorgebohrt. Die Bohrungen werden dann mit einem guten Bohrhammer wie hier bei Frontool in das Mauerwerk übertragen. Zur Befestigung nimmt man möglichst lange Dübel, zum Beispiel 80 bis 100 mm lange Rahmen-Dübel. Grund dafür sind die großen Zugkräfte, die die Dübel aushalten müssen, wenn die Schränke mit Geschirr gefüllt sind.

Frühstück zum Klappen – einen platzsparenden Klapptisch für die Küche selbst gebaut

Für viele ist das Frühstück die schönste Zeit des Tages. Noch gemütlicher wird es mit dem selbstgebauten Frühstückstisch zum Klappen. Um dieses Möbelstück selbst zu bauen, benötigt man keine Spezialkenntnisse, wenig Material und vor allem gute elektrische Werkzeuge. Der Vorteil des Klapp-Frühstücktisch ist, dass er nur wenig Platz benötigt und deshalb besonders gut in kleine Küchen passt. Der Korpus des Klapptischs besteht aus einer Faserplatte (MDF), die man mit einer guten, leistungsstarken Stichsäge auf das richtige Maß zurecht sägt. An einer Holzleiste aus dem gleichen Material, die mit Schrauben und Dübel an der Wand befestigt ist, wird der Klapptisch mit Scharnieren angebracht. Man muss demnach kein Profi-Handwerker sein, um die eigene Küche komfortabler und schöner zu gestalten. Will man gute Arbeitsergebnisse erzielen, ist dies vor allem ein Frage der Qualität des Materials und der Werkzeuge.

Mehr Stauraum und Platz in der Küche

Wer wünscht sich in der Küche nicht mehr Platz und Raum zum Verstauen. Besonders praktisch sind in diesem Zusammenhang selbst gebaute Weinglashalter. Schließlich nervt es den einen oder anderen Zeitgenossen bereits, jedes Mal die Schranktür öffnen und schließen zu müssen, wenn man ein Weinglas benötigt. Um dieses Problem zu lösen, eignen sich Regale mit verschiedenen Funktionen, die unter die Hängeschränke angebracht werden. Beim Weinglashalter müssen die Führungsschlitze den verschiedenen Weingläsern angepasst werden. Bauchige Bordeaux-Gläser benötigen beispielsweise breitere Führungsschlitze. Bevor diese mit einer guten Stichsäge in das Material eingebracht werden, muss gebohrt werden. Damit bekommen die Schlitze einen sauberen Endpunkt, wie man ihn mit einer Säge nicht erreicht. Ebenso praktisch ist der selbst gebaute Küchenpapier-Spender. Auch hier erleichtert ein Führungsschlitz den Gebrauch, genau das Abreißen des Küchenpapiers auch mit nur einer Hand. Ist die erste Rolle leer, kann die zweite, dahinterliegende Küchenrolle nachrutschen. Der Führungsschlitz wird von der Seite in den Regalboden eingesägt. Mit diesen Funktionsregalen hat man nicht nur mehr Platz auf der Arbeitsfläche, sondern mehr Übersichtlichkeit und Ordnung in der Küche.

 

Schlafen Sie sich gesund und gönnen Sie Ihrem Körper und Geist Ruhe

Gesund schlafen durch die richtige „Schlafhygiene“

Richtig schlecht geschlafen haben wir wahrscheinlich alle schon einmal. Mal rauben uns kreisende Gedanken den Schlaf, mal ist man einfach permanent körperlich angespannt. Schlechter Schlaf zehrt allerdings nur immer weiter an den Nerven und fordert bald auch im Alltag seinen Tribut: Kopfschmerzen, Müdigkeit und Verspannungen sind die Folge. Der Begriff „Schlafhygiene“ bezeichnet Gewohnheiten und Lebensweisen, die für einen gesunden Schlaf sorgen sollen.

Schlafen-Sie-sich-gesund

Funny couple in bed – istock – Maridav

Sport treiben für einen wohlsamen Schlaf

Sport hat den Vorteil, dass Sie sich dabei nicht nur körperlich auslasten, sondern auch den Kopf frei bekommen. Wer am Nachmittag oder auch am Abend Sport treibt, schläft in der Regel auch besser. Zu knapp vor dem Zubettgehen sollten Sie allerdings nicht mehr trainieren, um Ihrem Körper noch ausreichend Zeit zu geben, wieder zur Ruhe zu kommen.

Ernährungsgewohnheiten vor dem Schlafen

Ähnlich wie mit dem Sport verhält es sich mit dem Essen. Nehmen Sie spät abends am besten nichts oder nur eine leichte Kleinigkeit, beispielsweise Naturjoghurt, zu sich. Die Verdauungsarbeit nach einer üppigen Mahlzeit hält Ihren Körper ansonsten von einem tiefen Schlaf ab.

Entspannungstechniken üben und entspannen

Yoga, Meditation und autogenes Training sind einfache wie auch geniale Techniken, um voll und ganz abschalten zu können. Etwas Übung ist allerdings notwendig, kaum jemand schafft es gleich beim ersten Mal bis hin zur Tiefenentspannung. CDs und Begleitbücher führen Sie an die wichtigsten Phasen der Entspannung heran. Letztlich muss aber jeder seinen eigenen Weg finden. So mögen zum Beispiel die einen am liebsten ruhige Musik, andere hingegen genießen die totale Stille.

Progressive Muskelentspannung als Alternative

Eine weitere Entspannungstechnik ist die progressive Muskelentspannung. Hierbei spannen Sie bewusst einzelne Muskelgruppen an und lösen die Anspannung wieder. Dadurch werden die Muskeln nicht nur immer weiter gelockert, sondern auch die Gedanken schalten ab und konzentrieren sich nur auf die wohlige Entspannung nach der Anspannung.

Das richtige Bett finden

Das alles nutzt jedoch nichts, wenn Sie unbequem liegen. Achten Sie daher auf eine Matratze, die Ihren Körper ideal stützt. Auch die Materialien der Textilien im Bett sollten nicht zu kurz kommen: Sie müssen gleichzeitig wärmen und atmungsaktiv sein. Mit dem richtigen Betten-System, wie zum Beispiel dem Hüsler Nest, und Ihrer persönlichen Schlafhygiene sollte einem gesunden Schlaf dann nichts mehr im Wege stehen.

Auch Metallarbeiten können sehr kreativ sein

Metall ist ein häufig genutztes Material und wird sehr vielen Bereichen eingesetzt wie zum Beispiel Zäune, Türen, Fenster, Rohre oder elektrische Leiter. Doch der Werkstoff kann mehr, nämlich gut aussehen und die Kreativität herausfordern. Eine zündende Designidee und die richtige handwerkliche Verarbeitung sind natürlich Voraussetzung.

metallarbeiten

Structure of metal – istock – MLBJ

Metall-Designs im Alltag

Oft nehmen wir gar nicht richtig wahr, wenn wir Designarbeiten aus Metall begegnen. Ein paar Beispiele dafür sind imposante Zäune und Tore, künstlerisch geschwungene Treppen bzw. deren Geländer, Möbel und Leuchten, Briefkästen oder, oder, oder. Wer all das nicht gerne in 0815-Ausführung sein Eigen nennen will, kann sein eigenes Design entwerfen und vom Fachmann anfertigen lassen. Ein garantiert einzigartiges Stück genau nach Ihren Vorstellungen ist Ihnen so garantiert.

Tafeln und Skulpturen aus Metall

Doch nicht nur praktische Metallarbeiten können das Designerherz höher schlagen lassen. Auch Klingelschilder, andere Tafeln mit Inschriften oder Skulpturen aus Metall sind beliebt. Sie zieren nicht nur heimische Gärten, sondern können auch das Ambiente Ihres Firmengeländes aufpeppen und die Corporate Identity untermauern. Der Phantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Kleine oder große Metallarbeiten, einfache Designs oder umfangreiche, filigrane Arbeiten sind möglich. Eine tolle Auswahl von professionellen Metallarbeiten finden sie auf www.kolb-metallbau.de.

Welche Metalle werden verwendet?

Metall ist aber nicht gleich Metall. Es gibt verschiedene Metalle und Legierungen, die zum Einsatz kommen können, je nachdem was hergestellt werden soll und welche Optik gewünscht wird. Am häufigsten verwendet werden Aluminium, Messing, Kupfer und Bronze sowie Stahl und Edelstahl. Alternativ können die meisten Metallarbeiten natürlich auch farbig lackiert werden. Besonders ansprechend sind Kombinationen mit anderen Materialien wie Holz oder Glas. Die Kombination von Holz und Edelstahl ist immer häufiger zu anzutreffen, gerade bei Balkonen oder Carports. Beide Materialien bilden einen harmonischen Kontrast zwischen Kühle und Wärme.

Sollen die Metallarbeiten sich im Außenbereich befinden, sollte auf rostfreies Material wie Edelstahl  zurückgegriffen werden. Das erspart viel Pflegeaufwand und sorgt dafür, dass die Metallarbeiten ihren Besitzern lange Freude bereiten.

 

So wird das Kinderzimmer zum Jugendzimmer

Rückzugsort für Teenager die eben noch Kinder waren

Kinderzimmer-zum-Jugendzimmer

Teenager girl relax home- istock – CandyBoxImages

Wenn das eigene Kind langsam heranwächst, verändern sich seine Bedürfnisse – es möchte einerseits einen Ort haben, an den es sich bei Bedarf zurückziehen kann, andererseits aber auch sein Zimmer am liebsten komplett selbst gestalten. Waren gestern noch viel Stauraum für Spielsachen und freier Platz zum kreativen Spiel wichtig, so werden in den Jahren nach der Einschulung ein Platz zum Erledigen der Hausaufgaben und Platz für Bücher immer wichtiger. Ein Stück Wand sollte zur freien Gestaltung reserviert bleiben, dort ist dann Platz für Poster, Fotos oder einen großen Kalender.

Wichtig ist, dass nicht die Eltern den Einrichtungsstil bestimmen

Wenn das Kind zum Teenager heranwächst, möchte es auch mehr eigene Entscheidungen treffen. Ein wichtiger Schritt dorthin ist die Auswahl der Möbel für das Jugendzimmer. Hier sollten Eltern sich sehr zurückhalten und möglichst nicht selbst entscheiden, welche Möblierung angemessen ist. Stattdessen sollten sie das Gespräch mit dem Sohn oder der Tochter suchen und ohne Druck eine konstruktive Diskussion führen.

Statt von oben herab auf einer bestimmten Ausstattung oder Farbwahl zu bestehen, sollten Sie den Teenager erklären lassen, warum er/sie gerade diese oder jene Entscheidung getroffen hat. Sprechen Sie dabei auch über Punkte, die ihrer Meinung nach übersehen wurden, beispielsweise ein fehlender Kleiderschrank. Vermeiden Sie aber, dass ihr Teenager sich dabei bevormundet fühlt. Geben Sie Denkanstöße statt Ratschläge.

Ein Streifzug liefert viele Ideen und Anregungen

Unbedingt empfehlenswert ist ein Streifzug, ganz nach Belieben entweder durch Onlineshops oder Geschäfte vor Ort. Dort finden sich viele Anregungen, wie sich Jugendzimmer kreativ gestalten lassen. Dabei ist tatsächlich erlaubt, was gefällt – es muss nicht unbedingt ein komplettes Set gekauft werden, auch die Zusammenstellung der persönlichen Wunschkombination aus einzelnen Bausteinen ist möglich. Einzelne Teile lassen sich dann auch später gegen Alternativen austauschen, wenn sich die Bedürfnisse und Vorlieben des Teenagers verändern. Onlineshops wie quelle.ch bieten dabei mit einem großen Sortiment an Kombinationen und Einzelteilen verschiedenster Designs und Farben eine gute Hilfestellung.

Elektrokamin Eckkamin – Das moderne Schmuckstück der Wohnung

Elektrisches Kaminfeuer ein Highlight im Wohnbereich

Elektrokamin-EckkaminDer Elektrokamin Eckkamin ist eine beliebte Alternative zum üblichen Kamin. Es handelt sich um edle Möbelstücke mit romantischer Gestaltung, die für wohles Kamingefühl sorgen. Beim Anblick des lebendigen elektrischen Holzfeuers fühlt man die behagliche Wärme und Gemütlichkeit. Elektrokamine verschiedener Größen kann man überall dort unterbringen, wo eine Ecke und eine Steckdose in der Nähe sind. Flexibler Elektrokamin Eckkamin ist eine ideale Lösung, wenn der Platz oder der Raum mit wenig Stellfläche für einen normalen Kamin zu klein ist.

Elektrokamine Eckkamine – Große Auswahl und unterschiedliche Formen für jeden Geschmack

Die Eckkamine sind modern und rustikal, klassisch und zeitlos. Man verwendet verschiedene Elemente, um Eckkamine aus hochwertigen Materialien und hervorragender Qualität zu produzieren. Egal ob dunklere oder hellere Variante, verschiedene Designs strahlen eine freundliche Atmosphäre aus. Die Kamin-Fassaden in passenden Farbtönen sind schön anzuschauen und machen den Eckkamin zu einem echten Hingucker in jedem Wohnzimmer. Verschiedene, auch ungewöhnliche Kamin-Formen passen in jede Ecke. Die Kaminmodelle, die mit hochwertigen Komponenten ausgerüstet sind, erfüllen mit ihren Besonderheiten individuelle Bedürfnisse. Die Kamineffekte bieten ein täuschend echtes Feuer mit Gluteffekt. Der Flammeneffekt und realistischer Feuerrauch sorgen bei jeder Gelegenheit, Entspannung oder Unterhaltung, für angenehme Atmosphäre. Die Eckkamine sind in kurzer Zeit leicht installierbar und aufstellbar. Bei den technisch innovativen Elektrokaminen wird die Wärme durch eine Fernbedienung gesteuert.

Elektro Kaminofen für eine gemütliche Atmosphäre in jedem Raum

Das klassische Äußere verschiedener Kaminmodelle passt zu jedem Wohnambient. Das schöne Einrichtungselement ist umweltfreundlich und leicht zu reinigen, weil es weder Holznachschub noch Asche produziert. Man muss sich auch nicht ständig um die Versorgung mit Holz kümmern. Ohne Schornstein und Rauch kann man die schönen Effekte genießen. Der Elektrokamin Eckkamin bietet eine Vollheizung für kleinere Räume und Übergangsheizung für große Räume. Außerdem ist er preisgünstig und sicher, denn es können keine Brandgefahren entstehen und man kann die Wärme der Umluftheizung an kalten Tagen in Ruhe genießen.

Was ist eine gute alternative Kaffeemaschine zu Jura

Was ist eine gute alternative Kaffeemaschine zu Jura? Die Kaffeevollautomaten von Jura sind top Geräte und überzeugen nicht nur durch ihre leichte Bedienung, sondern auch durch den exzellenten Kaffeegeschmack. Eine alternative Kaffeemaschine zu Jura, ist die De Longhi Maschine, die in verschiedenen Ausführungen zu bekommen ist. Im Testvergleich zu der alternative Kaffeemaschine Jura, schnitt die De Longhi mit Note 1,6 ab. Die Kaffeevollautomaten werden von der Stiftung Warentest immer wieder auf ihre Qualitäten getestet. Das Testergebnis setzt sich aus bestimmten Kriterien zusammen. Neben der Bedienung zählt noch die Zuverlässigkeit und Handhabe sowie der Geschmack des Kaffees. Eine De Longhi als alternative Kaffeemaschine zu Jura, ist durchaus als vergleichbares Produkt anzusehen.

Vollautomaten, als alternative Kaffeemaschine zu Jura im Test

Der Kaffeevollautomat von De Longhi hat eine komplett abnehmbare Brühgruppe, und lässt sich leicht reinigen. Unter dem Auslauf passen auch große Gläser. Der Milchaufschäumer ist ein patentiertes System, was für einen schaumigen Genuss sorgt. Noch eine gute alternative Kaffeemaschine zu Jura ist die Bosch Vero Bar 100. Die Maschine ist sehr leise, und schnell. Sie macht guten Espresso, Cappuccino, und Latte auf Knopfdruck. Von den Funktionen und der Zuverlässigkeit sind sich die Vollautomaten sehr ähnlich. Dieser Vollautomat von Bosch wurde mit der Note 1,8 bewertet.

Kaffee Vollautomaten mit den besten Ergebnissen

Als alternative Kaffeemaschine zu Jura eignet sich die WMF 500 auch optimal. Mit ihr kann man auch Kakao zubereiten. Als Kalt- oder Warmgetränk. Der All-in-One Auslauf ist ein klasse Bedienungskomfort. Das Brühwerk und Mahlwerk wurde nach neuster Technologie vom Hersteller erarbeitet. Der WMF Vollautomat macht aromatischen wohlschmeckenden Kaffee. Eine Eco-Mode-Funktion, regelt den bewussten Energieverbrauch des Gerätes. Diese Funktion ist nicht an allen Vollautomaten zu finden. Die Vollautomaten sind, wie die alternative Kaffeemaschine Jura auch, optimale Kaffeemaschinen die Cappuccino, Latte macchiato, Espresso und normalen Kaffee perfekt zubereiten.

Was gehört in einen Werkzeugkasten

Kleinere Arbeiten rund um das eigene Heim werden nicht nur von ambitionierten Heimwerkern gern selbst ausgeführt. Denn ein verstopfter Abfluss oder ein tropfender Wasserhahn lässt sich mit etwas handwerklichem Geschick und einem gut ausgestatteten Werkzeugkasten auch eigenhändig reparieren. Ohne entsprechendes Werkzeug jedoch stößt der Heimwerker schnell an seine Grenzen.

Was sollte ein gut ausgestatteter Werkzeugkasten enthalten?

Die echten Klassiker sind Wasserwaage und Zollstock dabei sollte der Zollstock, der auch unter der Bezeichnung Meterstab bekannt ist, leichtgängig sein und im Gelenk nicht ausleiern. Damit Gegenstände waagerecht oder auch senkrecht ausgerichtet werden können, wird zusätzlich eine Wasserwaage benötigt, die vor dem Kauf auf eine korrekte Anzeige hin geprüft werden sollte.

Zu einem perfekten Heimwerker und somit in jeden Werkzeugkasten gehört natürlich auch ein Hammer in verschiedenen Ausführungen. So eignet sich der klassische Schlosserhammer mit einem 300 g oder auch 500 g schweren Kopf ideal für leichte Meißelarbeiten und darüber hinaus zum Einschlagen von Nägeln. Um dünnere Nägel in die Wand zu bringen, ist hingegen ein Schlosserhammer mit einem geringeren Kopfgewicht empfehlenswert. Für das Entfernen wiederum von Nägeln ist ein sogenanntes Gipserbeil ideal geeignet, das gleichzeitig zum Abschlagen von lockerem Putz verwendet werden kann.

Wichtige und nützliche Gerätschaften für den gut bestückten Werkzeugkasten

Schrauben und Muttern lassen sich problemlos mit einem Schraubenschlüssel lösen, der in den gängigen Größen von 8 bis 19 mm ebenso im Werkzeugkasten vorhanden sein sollte wie unterschiedliche Kreutz- und Schlitz-Schraubendreher sowie Stiftschlüssel für Inbus-Schrauben, Ringschlüssel mit einem Doppelsechskantprofil und Maulschlüssel. Während auch der Spannungsprüfer für die eigene Sicherheit und zur Überprüfung aller Metallteile auf Stromfluss ein unverzichtbares Werkzeug darstellt, gehören die Kombizange, die Wasserpumpenzange und die herkömmliche Kneifzange in jeden Werkzeugkasten. Auch die klassischen Handsägen sollten nicht fehlen wie die Feinsäge, der Wuchsschwanz mit Blattlängen von 35 – 70 cm und eine kleine Bügelsäge mit verschiedenen Sägeblättern.

Zu guter Letzt enthält der Werkzeugkasten den oft benötigten Akkuschrauber sowie eine Bohrmaschine mit einem Bohrsatz für Metall, Stein und Holz sowie einen Bitsatz mit den gebräuchlichen Formen und Größen.